ACHTSAM WERDEN, MEHR ERREICHEN

Achtsamkeitstools gewinnen im Business-Umfeld mehr und mehr an Popularität. Doch wenige Unternehmen nutzen sie für mehr als nur zur „Stressbewältigung“.

Jan Eßwein tut es. Der meistgelesene deutsche Autor zum Thema Achtsamkeit zeigt Ihrem Vortragspublikum und Ihren Workshopteilnehmern, warum Achtsamkeit eine Basiskompetenz ist für höhere Effektivität, Kreativität, Produktivität – und für mehr Umsatz.

Text

WIE IHR UNTERNEHMEN PROFITIERT

Jan Eßwein unterstützt Sie dabei:

  • Ihre Führungskräfte zu stärken: Achtsame Chefs verlassen den reaktiven Modus und finden zurück in die natürliche Selbstinitiative.
  • Echtes Teamwork zu realisieren: Achtsame Teammitglieder tragen täglich dazu bei, eine konstruktive Kommunikationskultur zu entwickeln.
  • Ihre Effektivität zu verbessern: Teams, die wertschätzend kommunizieren, trauen sich auch Probleme direkter zu adressieren – und sie damit schneller zu lösen.
  • Die Resilienz in Zeiten knapper Ressourcen zu stärken: Mitarbeiter mit einem guten Gespür für die eigenen Leistungsgrenzen bleiben auch bei hoher Belastung gesund und leistungsfähig.
  • Kreativität zu entfachen: Wer Unitasking statt Multitasking betreibt, ist nicht nur fokussierter, sondern auch wesentlich kreativer.

Und natürlich hilft Jan Eßwein Ihnen und Ihren Teilnehmern auch, mit Stress besser umzugehen ...

Jan Eßwein unterstützt Sie dabei:

  • Ihre Führungskräfte zu stärken: Achtsame Chefs verlassen den reaktiven Modus und finden zurück in die natürliche Selbstinitiative.
  • Echtes Teamwork zu realisieren: Achtsame Teammitglieder tragen täglich dazu bei, eine konstruktive Kommunikationskultur zu entwickeln.
  • Ihre Effektivität zu verbessern: Teams, die wertschätzend kommunizieren, trauen sich auch Probleme direkter zu adressieren – und sie damit schneller zu lösen.
  • Die Resilienz in Zeiten knapper Ressourcen zu stärken: Mitarbeiter mit einem guten Gespür für die eigenen Leistungsgrenzen bleiben auch bei hoher Belastung gesund und leistungsfähig.
  • Kreativität zu entfachen: Wer Unitasking statt Multitasking betreibt, ist nicht nur fokussierter, sondern auch wesentlich kreativer.

Und natürlich hilft Jan Eßwein Ihnen und Ihren Teilnehmern auch, mit Stress besser umzugehen ...

Und natürlich hilft Jan Eßwein Ihnen und Ihren Teilnehmern auch, mit Stress besser umzugehen ...

DIE HARTEN FAKTEN

Achtsamkeit wird häufig als Soft Skill angesehen. Für ihre Anwendung sprechen jedoch Zahlen, Daten und Fakten.

Wussten Sie, dass ...

Manager im Schnitt 3 Minuten und 5 Sekunden an einem Thema arbeiten, bevor sie unterbrochen werden?

Der Mensch 17 Minuten braucht, bis er in einem Thema gedanklich drin ist?

%

50% mehr Fehler durch Multitasking entstehen?

%

70% der Zeit Führungskräfte im Gespräch gedanklich woanders sind? Wenn sie mit einem Mitarbeiter reden, hören sie nur jeden zweiten bis dritten Satz.

%

85% der Mitarbeiter vom Job gestresst sind?

Arbeitnehmer, die ein Smartphone besitzen im Schnitt 214 mal am Tag auf ihr Gerät schauen?

Ein an Burnout erkrankter Top-Manager das Unternehmen 2.5 Jahresgehälter kostet?

Der Verlust an Arbeitsproduktivität durch psychische Erkrankungen auf 8 Mrd. Euro geschätzt wird?

Das Einsparungspotential durch Verringerung der Burnout-Quote um nur 10% mehrere hundert Millionen jährlich beträgt?

Doch schon eine reduzierte Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter bringt versteckte Kosten in dramatischer Höhe. Erkennungsmerkmale: mangelnde Konzentration, geringe Belastbarkeit, Entscheidungsschwierigkeiten, Fehlentscheidungen.

Je früher Sie gegensteuern, desto mehr Kosten und Reibungsverluste sparen Sie ein. Und desto effektiver und zufriedener werden Ihre Mitarbeiter.

SO STARTEN SIE

Wie lässt sich Achtsamkeit im Unternehmen verankern? – Für den Einstieg bieten sich folgende drei Themen an:

MINDFUL LEADERSHIP


Heben Sie die Kultur und die Ergebnisse in Ihrem Team oder Unternehmen auf ein neues Level! – Durch eine achtsame Führung.

MEHR ERFAHREN

DIGITALISIERUNG


Stellen Sie sich so auf, dass Ihre Mitarbeiter die Digitalisierung nicht nur überstehen, sondern dass sie agieren statt zu reagieren.

MEHR ERFAHREN

GESUNDHEIT AM ARBEITSPLATZ


Geben Sie Ihren Potenzialträgern die Tools an die Hand, mit denen sie auch in Stress-Situationen einen kühlen Kopf bewahren – Resilienz & Selbstfürsorge.

MEHR ERFAHREN

KUNDENSTIMMEN

„Ein beeindruckender Vortragsabend!”

– Gerhard Vonach
Geschäftsführer Pro Mente Austria

„Jan is, without exception, the best coach and instructor I’ve had.
He tunes into the detail of exactley what his clients need
and motivates them to do the work necessary to perform their best.”

– John R. Phelps, Managing Director,
National Semiconductor Europe

„Das Leben hält für alle Menschen sehr unterschiedliche Situationen bereit.
Jan Eßwein hat mir die Überzeugung gegeben, dass es elementar ist,
wie man damit umgeht.”

– Joachim Zeuch, Projektleiter,
Night Star Express

AGILITÄT, NEW WORK & ACHTSAMKEIT

Die Arbeit der Zukunft wird völlig anders aussehen als die heutige Arbeit in den meisten deutschen Unternehmen. Warten Sie nicht darauf, dass die Entwicklungen Sie überrollen. Bereiten Sie sich jetzt schon auf New Work vor!

ACHTSAMKEIT & NEUE ARBEIT

AGILITÄT, NEW WORK & ACHTSAMKEIT

Die Arbeit der Zukunft wird völlig anders aussehen als die heutige Arbeit in den meisten deutschen Unternehmen. Warten Sie nicht darauf, dass die Entwicklungen Sie überrollen. Bereiten Sie sich jetzt schon auf New Work vor!

ACHTSAMKEIT & NEUE ARBEIT

MINDFUL LEADERSHIP

Wie werden Führungskräfte inspirierende Persönlichkeiten? Und was brauchen Teams, damit situative Führung gelingen kann? Die Basiskompetenz für beides ist die Achtsamkeit.

MINDFUL LEADERSHIP

MINDFUL LEADERSHIP

Wie werden Führungskräfte inspirierende Persönlichkeiten? Und was brauchen Teams, damit situative Führung gelingen kann? Die Basiskompetenz für beides ist die Achtsamkeit.

MINDFUL LEADERSHIP

MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN?


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, und finden Sie heraus, wie Jan Eßwein
Ihr Event bereichern und Ihr Unternehmen voranbringen kann.

NEUESTE BEITRÄGE

Total lösungsorientiert! Wie Sie wirklich gute Fragen stellen

Gute Fragen sind Fragen, die uns weiterbringen. Die helfen, Gedanken zu entwickeln, die das Potenzial haben, Probleme zu lösen! Jetzt haben die meisten Menschen verinnerlicht, dass man Probleme erst analysieren muss, um sie lösen zu können. Also analysieren sie. Sie...

mehr lesen

Nicht schon wieder ein Meeting!

„Kann ich nicht einen Kollegen hinschicken, statt selbst reinzugehen?“ Unzählige Führungskräfte und Mitarbeiter empfinden Besprechungen als Störung statt als Chance, Projekte voranzutreiben. Dabei sind Meetings der Kristallisationspunkt der Zusammenarbeit! Die...

mehr lesen
Anrufen
phone

Sofort-Kontakt:

+ 49(0)1777979795